Vor inzwischen einigen Wochen war Lisa zu Gast im Studio. Wir hatten auf Instagram geschrieben und uns für eine kleine Analogserie im Studio verabredet. Nichts wildes. Nach der Farbserie mit Myriam wollte ich meine neu-gewonnene Faszination für Farbfilm weiter beleben. Ich kramte mal wieder ein paar Farbfolien für die Blitze raus, freute mich über das Dauerlicht der ProFotos und experimentierte rum. Der Ausschuss ist riesig, so ganz hat die Fuji GA645 die Farben wohl nicht gemocht, oder am Ende eben in der Automatik doch nicht so gut bei Kunstlicht belichtet. Vielleicht ist es auch der Film oder meine Ungeduld. Nichtsdestotrotz sind dann doch ein paar schöne Bilder rausgekommen – meine Meinung. Da geht mit Sicherheit noch mehr, wir werden sehen.

Tipps gerne in die Kommentare 🙂