Fotograf für Portraits und Reportagen aus Köln

Kateryna und ein Sonnenuntergang in Schwarz-Weiß

Es kommt sehr selten vor, dass ich bei mir im Studio in den Genuss von direktem Sonnenlicht komme, was diese wunderschönen Lichtflecken auf Wand und Boden wirft, die von Minute zu Minute weiter wandern. Das hat verschiedene Gründe. Erstens habe ich erst spät beim Sonnenuntergang direkten Lichteinfall durch das Fenster. Dann ist das Fenster relativ klein und der Zeitraum sehr kurz. Außerdem darf es keine Wolken geben und am wichtigsten: Es muss ein Mensch zum Fotografieren zu Gast sein.

Bei meinem zweiten Shooting mit Kataryna war genau das alles der Fall und ich nutze diesen seltenen Moment für eine Schwarz-Weiß Serie mit meiner Contax 645 und Ilford HP5 Rollfilm. Die Ergebnisse siehst du hier:

Share this article
Shareable URL
Prev Post

Die “Bunte Brücke” Aufnahmen mit den Grüngürtelrosen bei Brings im Studio

Next Post

“Bunte Brücke” – die Mülheimer Brücke für die Eko Fresh x Brings Single

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Read next

Yana

the wonderful yana as a guest in my studio in Cologne. Among other things, this black-and-white series was…

Maria im Studio

Eine weitere ältere Strecke, die in den ersten Jahren meines Studios mit Maria entstanden ist. Damals auch eine…

Vita Goncharuk

Model and dancer Vita Goncharuk photographed with my Contax G2 on Ilford HP5. Developed and digitized, how could…

Eva Staudinger

Vor einigen Jahren hatte ich Besuch von Eva Staudinger (ProMod). Mit ihr habe eine meiner ersten analogen…