Eko Fresh

Letztes Mal, als ich Eko traf, um ein paar Porträts von ihm zu schießen, drehte er gerade mit 3Sat für die Dokumentation „Kültür für Deutschland„. Wir schossen also in erster Linie in den Drehpausen, zwischen den Location-Wechseln und zum Schluss vor einer weißen Wand im Tonstudio mit dem Dauerlicht der Filmcrew.

Dieses Mal freute ich mich umso mehr, als Eko für neue Portraits anfragte und wir uns einen halben Tag Zeit im Studio nahmen. Zurück in meinem Element, mit mehr Ruhe, Zeit und Ideen sind ein paar schöne Ergebnisse entstanden. Ein paar zeige ich euch hier, mehr in Zukunft bei Eko @ekofreezy.

Aufgrund der aktuellen Situation in meinem eigenen Studio sind wir ins Studio Schanz Süd ausgewichen. In meinen Augen eines der besten Mietstudios in Köln.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert