Zeitlich irgendwo nach seinem Stop zur Buchpräsentation in Köln und vor seiner Viva Con Aqua Reise nach Kenia trafen wir den Hamburger Fotografen Paul Ripke in seinem Studio in Norderstedt. Spätestens seit seinem Auftritt im WM-Finale kennt ihn die halbe Welt, nicht nur die FIFA. Mit 2013 ist seit einigen Wochen auch sein zweiter Bildband in Form eines visuellen Tagebuches erschienen, welches er auch dieses Mal wieder selbst verlegt hat. Erst vor wenigen Tagen hat nun auch DFB der ganz offiziell für November sein WM-Buch angekündigt und knapp 30.000 Follower auf Facebook warten sehnlichst auf mehr von der Nacht der Nächte.

In der Küche seines Studios sprachen wir knapp eine Stunde lang vor allem über seine geänderte Bildsprache, seine Leidenschaft für die Fotografie und die Verantwortung, ein Studio mit 15 Menschen zu führen. Nach einer Studioführung, ein paar Slideshows und Kantinen-Remidemmi ging es am selben Tag auch schon wieder nach Köln, um Euch jetzt auch diesen Webtalk präsentieren zu können! Habt Spaß und genießt den Quatsch so gut es geht.

DSCF7154-making-of-webtalk-ripky

DSCF7155-making-of-webtalk-ripky

DSCF7163-making-of-webtalk-ripky

DSCF7169-making-of-webtalk-ripky

DSCF7172-making-of-webtalk-ripky

DSCF7170-making-of-webtalk-ripky

DSCF7174-making-of-webtalk-ripky

DSCF7177-making-of-webtalk-ripky

DSCF7178-making-of-webtalk-ripky

DSCF7185-making-of-webtalk-ripky

DSCF7183-making-of-webtalk-ripky

DSCF7187-making-of-webtalk-ripky

DSCF7190-making-of-webtalk-ripky

DSCF7192-making-of-webtalk-ripky

DSCF7194-making-of-webtalk-ripky

DSCF7195-making-of-webtalk-ripky

Danke an alle Beteiligten für die unabdingbare Hilfe bei der Umsetzung!