Nina kenne ich jetzt eigentlich schon ein paar Jahre und wir sind uns immer mal wieder auf verschiedenen Veranstaltungen über den Weg gelaufen, zuletzt durfte ich sogar auf zwei kleineren Job-Produktionen mit Nina arbeiten, was immer total entspannt und lustig ist. Irgendwie haben wir es nur in all der Zeit nie geschafft, mal endlich eine freie Strecke zusammen umzusetzen.

Das hat sich jetzt endlich geändert, als Nina vor einigen Wochen im Studio vorbeigeschaut hat. Natürlich haben wir Polaroids gemacht und ich hab auch den ein oder anderen Ilford durch meine Contax G2 gejagt. Die Strecke die mir aber jetzt auf Anhieb am besten gefallen hat, ist unsere kleine Farbserie aus der Fuji GA645 Wide mit einem Kodak Portra. Das Mischlicht ist die Kombination aus meinem ProFoto B10 und dem internen Blitz der Fuji GA645.

Entwickelt und digitalisiert wurde das ganze natürlich wieder von MeinFilmLab.