Das letzte Shooting 2021 mit Julia

Das letzte Shooting 2021

In den letzten Jahren habe ich die Ruhe zwischen den Jahren schon zu schätzen gelernt. Dann kommt niemand mehr auf dumme Ideen oder braucht ganz dringend und am besten morgen schon irgendeine Lösung für Probleme, die eigentlich schon lange bekannt waren. Also ist zwischen den Jahren oft Zeit für Dinge, für die man sonst nicht so schnell Zeit findet.

Und so kam es, dass ich mit Julia sehr spontan ein kleines Fotoshooting im Studio verabredete. Auch so spontane Dinge sind dann mal wieder möglich und tun ganz gut. Weil die Filme nicht mehr dieses Jahr aus dem Labor kommen werden, gibt’s erst einmal eine kleine digitale Rutsche. So konnte ich schließlich mal mein neues 80mm Sigma an der Canon 5D Mark IV ausprobieren. Hatte ich es schließlich explizit für Studioportraits vor einigen Monaten gekauft.

Vorne Julia. Hinten eine Gözze Decke. Ich finde es sieht aus wie diese richtig klassischen Fotostudios in der Innenstadt, wo du mal für ein paar Euro neue Portraits vor wolkigem Hintergrund machen kannst. Das fand ich witzig. Aber mein Humor ist bekanntlich auch eher eindimensional. Haha.

Bleibt also spannend, bis die analogen aus dem Labor kommen. Auf die freue ich mich nämlich schon sehr.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.