Portraits von Amias im Studio

Portraits von Amias im Studio

Letztes Jahr habe ich noch schnell die Chance genutzt und zwischen Tür und Angel Amias fotografiert. Wurde aber auch wirklich mal wieder Zeit für einen Mann vor meiner Kamera. Ich hatte gerade die Canon EOS R5 mit dem 50mm Objektiv da und baute mit meinen ProFoto Lichtformern ein relativ überschaubares Set auf.

Nach 10 Minuten waren die Fotos im Kasten. Was vor allem an Amias liegt, der nicht groß vor der Kamera „rumpost“ sondern einfach er selbst ist. Das mag ich an den Fotos persönlich am meisten, glaube ich. Trotzdem wird es wahrscheinlich wieder sehr lange dauern, bis ich mich mal wieder einen Mann vor die Kamera ziehe. Könnte auch an Amias großen Fußstapfen liegen 😉

Umso schöner, was man mit ein wenig Licht, einer Kamera und zwei Menschen auch in nur 10 Minuten produzieren kann. Das mag ich sehr an der Fotografie.

Portrait von Amias im Studio von Ben Hammer

Lust auf Portraitfotos bekommen? Schreib mir gerne eine Mail über das Kontaktformular und ich melde mich bei Dir!