Hochwasser und die ersten Lockdown-Tage

Blick auf den Skatepark im Rheinauhafen

Als die Tage der Download-Link von Mein film Lab kam, war auch dieser Ilford HP5 dabei. Ich kann nicht sagen, dass ich ihn vergessen hatte, aber an ihn gedacht habe ich nicht. Damals hatten wir uns schon ins Studio zurückgezogen. Kontakte vermieden. Fast alles, bis dann die Kontaktsperre kam. Das erste Wochenende. Die Sonne schien. Wir waren alle paar Tage vorher schon draußen für kleine Spaziergänge. Als wir auf der Südbrücke an diesem Wochenende die Menschen Maßen sahen, entschieden wir uns zurück im Studio um. Es folgten noch viele Wochen im Studio und Zuhause. Damals war mir das nicht wirklich bewusst, aber ich hatte mich drauf eingestellt.

Jetzt wirken diese Bilder schon so ewig lang her, dass ich gar nicht sagen kann, wo die letzten Wochen und Monate eigentlich geblieben sind.

Fotografiert mit der Contax G2.

Blick auf den Skatepark im Rheinauhafen
2 Shares:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like
Weiterlesen

Gowland’s Girls

Lange Geschichte, möglichst kurz erzählt. Christian war einer von zwei Wildcard Gewinnern für meinen aller ersten Webtalk mit…