BENHAMMER.DE

Subscribe


BENHAMMER.DE

BENHAMMER.DE


Der Stuttgarter Fotograf Benjamin Zvonar schlenderte mit seiner Kamera durch New York City und hielt das bunte Treiben des Big Apple in beeindruckenden Bildern und Momentaufnahmen fest. Den Werken widmete er anschließend ein eigenes kleines Büchlein und im Rahmen von #TimeForPrints hatten Amanda und ich die Ehre uns das kleine Gesamtkunstwerk anzuschauen. Ganz großartiges Zeug, was der Benjamin da gezaubert hat. Danke für deine Teilnahme! Wegen Leuten wie dir, habe ich TimeForPrints machen wollen!

#TimeForPrints – S01E43 – Benjamin Zvonar

Der Stuttgarter Fotograf Benjamin Zvonar schlenderte mit seiner Kamera durch New York City und hielt das bunte Treiben des Big Apple in beeindruckenden Bildern und Momentaufnahmen fest. Den Werken widmete er anschließend ein eigenes kleines Büchlein und im Rahmen von #TimeForPrints hatten Amanda und ich die Ehre uns das kleine Gesamtkunstwerk [...]

BenBen

Der Wahl-Hamburger und Namensvetter Ben Bernschneider hatte damals mit seinem Aufruf zu „Girls on Film“ meine Aufmerksamkeit auf sich gelenkt. Spätestens seit seinem ersten eigenen Bildband „Diamondtimes“ ist er ein Stammgast im Blog. Es wurde also endlich mal Zeit, den Texter, Filmer, Regisseur, Autor und Fotografen zum Webtalk zu bitten. Noch vor seinem Abflug nach LA, wo er gerade das Material für den Diamondtimes Nachfolger shootet, trafen wir uns in der Loft am Hafen zum Webtalk in Köln.

Alles, was ihr somit zu seinem Buchdebüt und der aktuellen Produktion wissen müsst, erfahrt ihr in dem knapp 1-stündigen Talk dort oben. Außerdem geht es um seine Arbeit als Regisseur, seine Liebe zur Fotografie und den Umgang mit Geld. Das eBook von dem ausverkauften Diamondtimes gibt es bei Ben im Onlineshop. Auf dem Laufenden zum aktuellen Stand der Diamondtimes II Produktionen bleibt ihr übrigens in dieser lustigen Facebook-Gruppe!

Ich möchte mich an dieser Stelle auch mal wieder bei allen im Team bedanken, die das Ding hier möglich gemacht haben.  Von der Cameo-Medienproduktion bis zu den Jungs von der Loft am Hafen, die uns mal wieder ihr Studio zur Verfügung gestellt haben. Dass ich dieses Mal halbwegs passend gekleidet bin, verdankt ihr ganz nebenbei den Freunden von PME Legend, die mich mit Shirt, Shorts & Co. ausgestattet haben. Cooles Zeug, werdet ihr aber selbst sehen, wenn ihr Mal im Shop vorbeisurft.

Allen anderen vielen Dank fürs treue einschalten und dranbleiben. Ich hoffe ihr habt etwas Spaß und lernt noch ein paar neue Dinge über den Herrn Bernschneider und seine Welt der Fotografie.

Zum Abschluss noch eine kleine Auswahl an Making-Of Bildern, die nicht aus meiner, sondern aus Kristof’s Fuji stammen.

 

Im Webtalk mit Ben Bernschneider

er Wahl-Hamburger und Namensvetter Ben Bernschneider hatte damals mit seinem Aufruf zu "Girls on Film" meine Aufmerksamkeit auf sich gelenkt. Spätestens seit seinem ersten eigenen Bildband "Diamondtimes" ist er ein Stammgast im Blog. Es wurde also endlich mal Zeit, den Texter, Filmer, Regisseur, Autor und Fotografen zum Webtalk zu bitten. [...]

BenBen

Für Folge 42 spielten Amanda und ich ein paar Runden GoPro-Roulette. Glückskind Thorben Meyer wurde somit zum sonntäglichen Gast. Der Ostwestfale hat 2003 seine Leidenschaft für die Fotografie entdeckt und schickte uns ein paar Prints aus seinem Portfolio. People, Musik, Konzertreportage. Seit 2010 betreibt er zusammen mit seinem Kumpel Daniel Boberg (ebenfalls Gast bei TimeForPrints) auch die Website Pixelgranaten.de.

#TimeForPrints – S01E42 – Thorben Meyer

Für Folge 42 spielten Amanda und ich ein paar Runden GoPro-Roulette. Glückskind Thorben Meyer wurde somit zum sonntäglichen Gast. Der Ostwestfale hat 2003 seine Leidenschaft für die Fotografie entdeckt und schickte uns ein paar Prints aus seinem Portfolio.

BenBen

Endlich wieder News aus Leipzig. Der Kollege Erik Fischer aus dem Dunstkreis von Kay Fochtmann und Co. hat nämlich ebenfalls ein ganz bezauberndes Portfolio an wunderschöner Fotografie aufzuweisen. Neben seinen sehr gelungenen Portraits zeit er auf seiner Website auch sehr intime und authentische Nudefotos von Frauen, deren eigentlich Nacktheit dabei vollkommen in den Schatten der wunderbaren Lichtakzente und Bildstimmung steht. Genau mit dieser Fähigkeit gibt Erik dem weiblichen Körper die Bühne, die er zwischen den ganzen geblitzten Terry-Imitaten verdient. Ganz wunderbar befreiend, inspirierend und schön anzusehen.  Mehr dieser Arbeiten und ebenso wunderbare Portraits findet ihr auf Erik’s Website.

All Images © Erik Fischer

Featured Guest: Erik Fischer (SNSFW)

Endlich wieder News aus Leipzig. Der Kollege Erik Fischer aus dem Dunstkreis von Kay Fochtmann und Co. hat nämlich ebenfalls ein ganz bezauberndes Portfolio an wunderschöner Fotografie aufzuweisen. Neben seinen sehr gelungenen Portraits zeit er auf seiner Website auch sehr intime und authentische Nudefotos von Frauen

BenBen

Hier gibt es ja nicht nur viel Fotografie, sondern auch sehr viel Musik. Am liebsten natürlich in Verbindung. Genau deswegen könnte Euch Viktor Schanz auch so viel Freude machen wie Amanda und mir. Der Mann hat nämlich ein wunderbares Buch der Band Callejon eingesendet, für das er die Fotos machen durfte. Von Portraits bis Reportage und Konzerten ist alles dabei. Mit der Mucke von Callejon selbst, könnt ihr mich zwar nicht so richtig locken, die Arbeiten von Viktor sind dafür aber ganz großartig. Und außerdem hat er Sicker, Sticker, Sticker!

#TimeForPrints – S01E38 – Viktor Schanz

Hier gibt es ja nicht nur viel Fotografie, sondern auch sehr viel Musik. Am liebsten natürlich in Verbindung. Genau deswegen könnte Euch Viktor Schanz auch so viel Freude machen wie Amanda und mir. Der Mann hat nämlich ein wunderbares Buch der Band Callejon eingesendet, für das er die Fotos machen durfte. Von Portraits bis Reportage und [...]

BenBen