*30 - Bloss nichts über Blogs - Markus Rödder

Auf subcess.de, dem Blog von Markus Rödder, schreibt der gute Mann über Lifestyle Kram und viel Musik Zeugs. Sein Blog trägt deshalb den wunderbaren Namen random.thoughts – The ZoomLab. Der ein oder andere von Euch kennt Markus vielleicht sogar aus dem Nachtleben, denn Markus Rödder alias Dj. Subotage tourt als DJ durch die Klubs des Landes und versorgt Nachtmenschen mit einer ordentlichen Portion Musik. Hier und heute nun etwas mehr über den Menschen Markus himself.Read more


28* - Bloss nichts über Blogs - Johnny Haeusler

johnny_2012_800

Es kamen und gingen Autoren bei dem Berliner Blog schlecht hin Spreeblick. Seit über einem Jahr schreibt nun Johnny Haeusler hauptverantwortlich für den Blog von der Spree. Nach einigen Anläufen habe ich ihn endlich an die Mailbox bekommen und ihr dürft hier das 27 Bloss nichts über Blogs lesen. Ich wünsche viel Spaß und darf Euch freudig mitteilen, dass es bald wieder mehr davon gibt. Und nun hat Johnny das Wort:Read more


27* - Bloss nichts über Blogs - Martin Neuhof

Martin Neuhof gehört mit seiner Farbwolke auch zu den bereits größeren Blogs in Deutschland. Dort schreibt Martin über die schönen Dinge des Lebens. Design, Kunst, Fotografie. Eigentlich ist der Leipziger gelernter Grafiker, doch er beschäftigt sich ebenfalls sehr ambitioniert mit der Fotografie. So ist es kein Wunder, dass er neben seinem schönen Blog auch ein wunderbares Fotografie Portfolio vorzuweisen hat. 2012 eröffnet er damit als Erster die Bloss nichts über Blogs Reihe im neuen Jahr. Viel Spaß!Read more


*25 - Bloss nichts über Blogs - Maik Zehrfeld

Weiter geht es mit dem inzwischen schon 25igsten Bloss nichts über Blogs. Diesmal frisch aus der Hansestadt Hamburg mit Maik Zehrfeld. Er bloggt auf langweiledich.net über alles, was jede Langeweile vertreiben könnte. Videos, Kunst, Clips, Sport. Passend abgerundet mit einer netten Bilderparade. Wer aufmerksam meine Blogpost-Quellen studiert wird sicher schon auf seinem Blog gelandet sein. Viel Spaß mit seinen Antworten und vielen Dank an Maik fürs Zeit nehmen.Read more


*24 – Bloss nichts über Blogs – Heike Kaufhold

Heike habe ich auf meinem ersten Gadget Abend kennengelernt. Inzwischen habe ich sie schon öfter gesehen – meist auf Gadget-Abenden. Ihr Köln-Format Blog wird seitdem immer besser. Dort stellt sie regelmäßig ihre Fotos vor. Von der privaten Reise, über Gentleman Konzerte bis hin zu Grönemeyer Tour-Bildern ist fast alles dabei. Außerdem steuert sie mit ihrer Antwort auf meine „Wow ist das geil?“ Frage meine persönliche Lieblingsantwort in dieser Reihe bei – bisher. Haha. Viel Spaß mit den sehr ausführlichen Antworten.Read more


*23 – Bloss nichts über Blogs – Mathias Winks

Ich sitze hier gerade und durchforste meinen Feedreader nach gutem Content. Wollte heute noch etwas posten vor dem Pennen. Da gibt mein Outlook diesen grässlichen Ton von sich. Email. Ich gucke auf die Uhrzeit – um die Zeit kommt entweder Spam, total beschissene Emails oder was richtig Gutes. In diesem Fall war es was richtig Gutes, was mir auch jetzt den Feedreader spart. Die Antworten von Mathias Winks alias whudat alias MC Winkel sind da. Er bekam vor einigen Tagen meine Bloss nichts über Blogs Formfragen. Hier sind die Antworten. Zu MC gibt es zu sagen: er hat diesen geilen Blog, den ich lange Zeit scheiße – weil zu ego – fand. Inzwischen find ich seine „ego“ Beiträge die geilsten! Sein Vlog ist grandios und seine Audio-Podcasts der Hammer. Der Rest ist auch fast immer geil und wild gemischt. Das Beste aber ist: Er sagt mir er habe „keine soo breiten Bilder“ (800px wollte ich haben). MC wohnt irgendwo bei Paul Ripke bzw. zieht mit ihm und Marteria durch irgendwelche Winkel – haha – und hat kein breites Foto?! FAIL? So what. Have fun!

Deine größte Passion…?

Mucke. Machen, hören, fühlen, dazu bouncen – ohne Musik geht gar nichts!

Wo würdest du gerne hinreisen?

Ich war doch schon überall! :)
Nee, ernsthaft: Malediven MUSS ich noch hin. Außerdem Jamaica. Oder Südamerika, so Brasilien-Style, die sollen da ja schöne Dings, Strände haben.

Worin bist du deiner Meinung nach komplett talentfrei?

Ach dieser ganze Technik-Shice, wie ich mich immer anstelle, so’n Code in die Sidebar zu bauen, ich will das nicht. Außerdem jede Menge Ballsportarten. Yoga stell‘ ich mir schwer vor, muss ich aber mal gucken, man hört soviel Gutes.

Wofür gibst du das meiste Geld aus?

Bier und Sneakers.

Deine überflüssigste Anschaffung?

Schuhcreme für Flipflops, das war zugegebenermaßen ziemlich dämlich. Die Luftpumpe für Bowlingkugeln hätte jetzt auch nicht sein müssen, aber was man hat, hat man.

Dein(e) Lieblingsfilm/TV Serie?

Ändert sich ständig, aber an „Sopranos“ und „Six Feet Under“ kommt so schnell nichts ran. Höchtens Larry David, den guck ich gerade – „Curb Your Enthusiasm“ – mega!

Wann schaltest du um oder verlässt das Kino?

Wenn Michel Friedmann, Uli Hoeneß oder Lena ML (aka „die drei verachtenswertesten Menschen alive“) auftauchen. Oder wenn ich mal pieschen muss.

Wohin ziehst du dich am liebsten zurück?

Oer-Erkenschwick oder Einraum-Raucherkneipen, da kann man noch Mensch sein.

Wann kannst du am besten abschalten?

Fernbedienung, einfach rechts oben. Kann keiner besser!

Was kannst du auf den Tod nicht leiden?

Jede Menge Zeug, aber man kann meistens nichts ändern. Einfach mit den Punches rollen, sich mehr wundern als aufzuregen. Die größte Scheiße ist jedoch das biologische Altern, was das soll werde ich auch nie verstehen.

Deine größte Vision?

Serdar Somuncu als erster, türkisch-stämmiger Kanzler müsste mal drin sein.

Was ist dir zuletzt kaputt gegangen?

Controller für die PS3. Ist etwas Bier reingelaufen, ich hab das Ding dann auseinandergeschraubt, allerdings nicht wieder zusammenbekommen.

Was war die beste/dümmste Entscheidung in deiner Karriere?

Dümmste: sich auf einen dämlichen Dayjob einzulassen
Beste: Den dämlichen Dayjob zu quitten.

Welches Buch ließt du gerade?

Ich blättere so’n büschen durch Jay-Zs „Decoded“, guck aber mehr so die Bilder. Bücher sind so unhandlich, eine fürchterliche Haptik.

Wem wolltest du schon immer etwas sagen, hast dich aber nie getraut?

Ich hatte mal einen sehr unästhetischen Arbeitskollegen, der hatte so einen Mundgeruch – das ganze Büro roch nach altem Zahnstein, kennst‘ das? Naja, dem hätte ich gerne mal 2-3 Tuben Colgate spendiert, aber nun ist auch egal.

Was entlockt dir jedes Mal aufs Neue ein „Wow ist das geil?“

Die Vlogs auf whudat.de – irre! :)

Was bedeuten Medien für dich?

In erster Linie: „Don’t believe the hype!“. Sorgsam auswählen und auf gar keinen Fall dem Fernsehen oder Springer glauben.

Was war der mieseste Job, den du je gemacht hast?

15 Monate Salat schnibbeln, als Zivi in der Mensa zu Kiel. Hilfskoch. Für 530DM (265€) im Monat. Muss man sich mal vorstellen. Aber kennst ja die Tellerwäscher-Theorie, nä. Beware, Alter! :)


*22 - Bloss nichts über Blogs - Stefan Bäsmann

Mit Stefan Bäsmann ist hier nun ein weiterer Referent vom diesjährigen Tidenhub zu Gast. Stefan betreibt in der Hansestadt einen eigenen kleinen Laden unter dem Namen „anders hören“, in dem er Musik, Filme, Comics & Co verkauft. Ansonsten ist er leidenschaftlicher Fotograf, betreibt einen Foto-Blog und steckt momentan mitten in einem 365 Tage Projekt mit strengen Regeln ;).

Read more


*21 - Bloss nichts über Blogs - Katha Grube

Ja, es liegt einige Zeit zwischen den Einzelnen ‚Bloss nichts über Blogs‘. Gute Dinge brauchen aber eben Zeit! Heute ist Katha Grube zu Gast, sie ist der Kopf hinter open blackbook . Dort dreht sich fast alles um Urban Art und Urban Culture. In größeren Abständen erscheint sogar eine eigene Magazin-Ausgabe.

Read more


*20 - Bloss nichts über Blogs - Heiko Hartmann

Heiko Hartmann. Der bloggt auf seinem Blog nerdism is sexy über wirklich echten Nerdkram. Von schlechten Super Mario Runs bis Lego-Metal-Animation ist fast alles an krankem shice vertreten. Womit er sich außerhalb seines Blogs beschäftigt, könnt ihr am besten seinen Antworten entnehmen.

Read more


*19 - Bloss nichts über Blogs - Chris Kloss

‚Bloss nichts über Blogs‘ startet nun auch endlich ins neue Jahr. Die Eröffnung übernimmt heute Chris Kloss mit seinem Kleinstadtgedanken-Blog. Auf dem dreht es sich um Kultur, Videos, Kunst und mehr. Außerdem gibt es viele schöne Tag-Wolken. Viel Spaß auch im „neuen“ Jahr mit dieser Reihe!

Read more